Warum die meisten neuen Makler scheitern

Makler zu sein kann eine lukrative Karriere sein, und einige Immobilienmakler haben es sogar geschafft, den Millionärsstatus zu erreichen. Aber das ist die glamouröse Seite der Immobilien, die oft neue Makler in die Branche zieht. Der unglückliche Teil ist, dass die meisten neuen Agenten mit großen Geschäftsträumen kommen, die im ersten Jahr im Geschäft zerstört werden.

Wir haben zusammengestellt, was unserer Meinung nach einige der größten Faktoren sind, die zum Scheitern neuer Makler führen. Vermeiden Sie diese Fehler unbedingt!

Keinen Finanzplan haben

Neue Agenten vergessen oft, dass Provisionen ein langwieriger Prozess sind. Es kann mehrere Wochen oder sogar Monate dauern, bis ein Geschäft abgeschlossen ist. Dieser große Provisionsscheck braucht Zeit, um zu generieren und noch mehr Zeit, um tatsächlich in der Post anzukommen. Neue Agenten vergessen oft, dass sie Geld auf der Bank brauchen, um mehrere Monate zu reichen, bis ein stetiger Fluss von Provisionen eingeht. Ihre ersten Monate werden hart, und Sie werden glücklich sein, wenn Sie Ihren ersten Verkauf innerhalb von bekommen die ersten 90 Tage. Ohne Planung ziehen neue Agenten alle Ersparnisse ab, die sie haben, was sie in Panik versetzt, während sie auf den Abschluss des nächsten Geschäfts warten. Dies ist einer der Hauptgründe, warum neue Makler aus der Branche aussteigen – sie können ihr Schiff nicht lange genug zusammenhalten, damit Geld hereinkommt.

Lösung: Bewahren Sie Ersparnisse im Wert von mindestens sechs Monaten auf Ihrem Bankkonto auf, bevor Sie in das Immobilienspiel einsteigen. Stellen Sie sicher, dass Sie genug versteckt haben, um Lebensmittel, Ausgaben und Gemeinkosten zu decken, bis Sie einen positiven Cashflow erzielen können. Auf diese Weise können Sie in Ihre neue Agentenrolle wechseln, ohne dabei Ihr Hemd zu verlieren.

Nicht aggressiv genug sein

Neue Makler können selbstbewusst und nervös sein. Keine Geschäfte gemacht zu haben oder auch nur die Idee, ein Verkäufer zu sein, macht ihnen Angst! Aber die Realität ist, dass das Geschäft nicht an Ihre Tür klopfen wird. Sie müssen wirklich hart arbeiten, um diese Geschäfte abzuschließen.

Agenten müssen ihre Ängste schlucken und in die Branche einsteigen, da sie wissen, dass es Zeit braucht, um zu lernen und ein Profi zu werden. Sie werden es absolut vermasseln, aber letztendlich werden Sie daraus lernen und wachsen.

Lösung: Geh raus und sei aggressiv. Jeden Tag sollten Sie mindestens fünf neue Dinge tun, um Ihr Geschäft voranzubringen. Egal, ob Sie sich eine neue Marketingtechnik beibringen, neue Kunden ansprechen oder an einer Networking-Funktion teilnehmen, jeder neue Tag ist eine weitere Gelegenheit, Ihren Namen bekannt zu machen und Ihr Geschäft aufzubauen.

Zerstreut sein

Einen Plan zu haben ist der Schlüssel zum Erfolg für jeden neuen Makler – eigentlich für jeden neuen oder alten Makler. Ohne einen Plan wird sich Ihre harte Arbeit auf so viele Aufgaben verteilen, dass nichts wirklich richtig gemacht wird und alles riskiert, schlecht gemacht zu werden.

Lösung: Holen Sie sich gemeinsam einen umfassenden Plan. Wir empfehlen jedem neuen Makler, mindestens drei Pläne zu haben: einen Finanzplan, einen Geschäftsplan und Marketingplan. Diese drei Dokumente sollen Ihnen dabei helfen, Ihr Unternehmen auf Kurs zu halten. Eine wichtige Sache, die Sie in alle Ihre Pläne einfließen lassen müssen, ist eine wöchentliche Aktionsliste. Brechen Sie alle Aufgaben auf, die Sie im Laufe des Jahres erledigen müssen, und teilen Sie sie in mundgerechte Aufgaben auf, die Sie jede Woche erledigen können. Auf diese Weise sind Sie nicht überfordert, wo Sie mit Ihren Plänen anfangen sollen, sondern haben einen klaren Handlungsweg für jeden Tag.

Abschluss

Makler zu sein kann eine der lohnendsten selbstständigen Karrieren sein, die man sich wünschen kann. Aber um einen sechsstelligen Gewinn zu erzielen, muss man sich wirklich konzentrieren, um Fallstricke zu vermeiden. Diese drei Tipps für neue Immobilienmakler sollten jedem neuen Makler helfen, Misserfolge im ersten Jahr in der Branche zu vermeiden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Michael J Soros

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close