Pauschalpreisliste 101 – Kennen Sie die Fakten, bevor Sie Ihre Florida FSBO-Flatrate in der MLS auflisten!

Wem werden Sie glauben, wie die MLS-Branche mit Pauschalgebühren funktioniert?

Es gibt vier "Geschäftsmodelle", die MLS-Einträge mit Pauschalgebühren in Florida anbieten:

1)Nationale Website: Sie sind in Florida nicht lizenziert, sammeln aber Geld und verweisen Sie dann an einen Florida-Discount-Immobilienmakler, der einen Teil der eingezogenen Gebühren erhält. Nationale Websites sind kompetente Wirtschaftsunternehmen, die in der Regel in einem Bundesstaat, aber nicht in allen Bundesstaaten über eine Immobilienmaklerlizenz verfügen.

2)Florida Teilzeit-Amateur-Flat-Fee-Website: Es muss ungefähr 70 dieser "Websites" in Florida geben. Sie sind lizenzierte Immobilienmakler, die in Teilzeit Pauschalpreise anbieten oder das Wasser testen, um zu sehen, ob sie mit einer Pauschalgebühr ein paar Dollar verdienen können.

3)Florida-Broker, der sich als Pauschalhonorar tarnt: Sie wirken wie eine Pauschalgebühr, aber ihr Geschäftsmodell ist nicht verbraucherfreundlich und ich halte ihre Geschäftspraktiken für fragwürdig. Sie können Ihre Käufer-Leads von Realtor.com und anderen Quellen für ihre eigenen Agenten übernehmen oder tun dies auch; oder möglicherweise eine Stornierungsgebühr von bis zu 500 USD erheben; oder halten Sie Ihr Inserat als Geisel, bis Sie zahlen ($500), indem Sie Ihr Inserat nur "bedingt" aus der MLS zurückziehen, wenn Sie versuchen, zu stornieren und zu einem Full-Service-Agenten zu wechseln – Ihr Inserat wird in diesem "bedingten" Status gefangen, bis Sie zahlen das Lösegeld von 500 Dollar.

4)Florida lizenzierter MLS-Broker mit Pauschalgebühr, der etabliert, vertrauenswürdig, transparent und papierlos ist, auf Internet-Marketing spezialisiert ist und echten Kundensupport bietet.
(Hinweis: Es gibt mehr als eine vertrauenswürdige MLS-Pauschalenfirma in Florida, aber es gibt auch viele Firmen, die auch in die oben genannten Kategorien #2 und #3 fallen.)

Pauschalgebühr MLS erfordert mehr als nur die Eingabe eines Inserats in ein lokales MLS…

1) MLS-Verkäufer mit Pauschalgebühr in Florida werden zu 100% von der Kontrolle gesteuert. Sie möchten, dass ihre MLS-Liste jederzeit korrekt ist.

2) Websites von Drittanbietern wie Realtor.com, lokale MLS-Systeme und IDX-Feeds zu lokalen Immobilienmaklerfirmen müssen ständig überwacht werden, da Angebote aus diesen Systemen herausfallen. Technische Störungen treten häufig auf.

3) Verkäufer nehmen Anpassungen an ihrem Angebot vor, wie z. B. Bilder, Preis, Provision und ihre Objektbeschreibungen. Es werden Formulare wie Schimmel, bleihaltige Farbe und Angaben zu Eigenschaften benötigt.

4) Der MLS-Broker mit Florida Flat Fee trägt die Verantwortung für die Erfassung von Käufer-Leads, das Anzeigen von Anfragen durch Agenten, das Internet-Marketing, die Fehlersuche, den Kundenservice, die Verhandlungen, die Bearbeitung und die Friedensstiftung. MLS-Broker mit Pauschalgebühr müssen bereit sein, ihre Zeit und Energie zu investieren.

MLS-Broker mit Pauschalgebühr müssen bereit sein, ihre Zeit und Energie zu investieren…

1) 200 Dollar zu nehmen und nachträglich eine Auflistung in die MLS zu werfen, ist nicht das, worum es bei einer Pauschalgebühr gehen sollte. Es gibt mehr bewegliche Teile, die eine "richtige" MLS-Flatrate ausmachen, als man sich vorstellen kann. Zum Beispiel: Letzte Woche hat Orlando Regional MLS gerade das Venice Board of Realtors übernommen. Als sie diese Konvertierung durchführten, wurden 53 von Realtor.com "präsentierte" Immobilien aus Mid-Florida Regional (Orlando-Bereich) ausgeschaltet. Es ereignete sich an einem Donnerstagabend und erforderte die Ressourcen des Vizepräsidenten von Mid-Florida Regional und des Director of Operations sowie viele Telefonanrufe, um den großen Fehler zu beheben.

2) Amateur- oder Teilzeit-Pauschalgebühren MLS-"Website"-Betreiber verfügen möglicherweise nicht über die Ressourcen oder die Erfahrung, um sich mit solchen Angelegenheiten zu befassen.

3) Der Flatrate-MLS-Broker muss bereit sein, den Kunden mit Unterstützung zu unterstützen und effektiv im Internet zu vermarkten.

4) Wenn der MLS-Discountmakler Sie auffordert, Formulare auszudrucken, auszufüllen und zurückzufaxen, bedeutet dies, dass er sich keine Gedanken oder Investitionen in die Online-Automatisierung gemacht hat. Dies bedeutet, dass Listenänderungen, Bearbeitungen und Statusänderungen alle per Fax an dieses Fax gesendet werden … zurück in die Tage der Höhlenmenschen.

Worauf Sie achten sollten, bevor Sie eine Pauschale angeben

1) Wenn die Pauschalgebühr MLS "Website" den "Auflistungsvertrag" nicht anzeigt, sollte dies eine Warnung sein.

2) Lesen Sie die Börsenzulassungsvereinbarung „von Anfang bis Ende“ sorgfältig durch, bevor Sie eine Pauschalgebühr von Unternehmen zahlen, egal ob es sich um einen nationalen oder einen in Florida ansässigen Service handelt.

3) Verstehen Sie den Prozess und die Richtlinien, wie Käufer-Leads von Realtor.com und anderen Quellen zu Ihnen als Verkäufer gelangen, wenn überhaupt.

4) Erkenne, dass viele Anrufe an den Pauschalpreismakler gehen. Bis zu 70 Anrufe pro Tag können bei einem MLS-Broker mit Pauschalgebühr eingehen. Miss one, das könnte Ihr Verkauf sein.

5) Berücksichtigen und überprüfen Sie die Stunden für den MLS-Pauschalservice.

6) Pauschalpreis-Websites, die nur eine Marketingoption anbieten, sind in Wirklichkeit nur eine "Website". Es gibt viele Marketingansätze neben einem einfachen MLS-Listing. Was ist mit Marketing direkt an Realtors®. Wenn ein Verkäufer beispielsweise eine Maklerprovision von 4 % anbieten möchte, bietet der Pauschalpreisservice eine Möglichkeit, diese überdurchschnittliche Provision zu bewerben? Einige Pauschalgebührendienste bieten ein Makler-Eblast-Programm an, das alle 15 Tage etwa 12.000 E-Mails an alle Immobilienmakler in Fort Lauderdale, Miami, Orlando und Jacksonville sendet. Dies ist ein effektiver Marketingansatz und Makler reagieren.

7) Pauschalpreisverkäufer sollten über die Vertragsvertretung nachdenken. Pauschalgebührenprogramme zum Vertragsabschluss helfen, das Geschäft schneller abzuschließen. Die Abwicklung der Vertragsverhandlungen durch einen erfahrenen Immobilienprofi führt auch für den Verkäufer zu einer reibungsloseren Transaktion und möglicherweise zu einem höheren Verkauf. Einer der kniffligsten Teile der Verhandlungen sind die möglichen – anschließenden Neuverhandlungen nach der Inspektion. Einen Inspektionsbericht auszuhandeln bedeutet, das Haus neu zu decken, weil ein Inspektor oder Realtor® sagt, dass das Dach am Ende seiner "nutzbaren" Lebensdauer ist. Es ist eine Kunst, den Agenten des Käufers, den Käufer und den Verkäufer auf eine Seite zu bringen. Darüber hinaus gibt es einige wichtige Nuancen, die dazu beitragen, mehr Realtor®-Vorführungen zu erzielen, z Unterschrift.

So erstellen Sie eine Pauschalgebühr in Florida und vermeiden Ärger

1) Lesen Sie den Kotierungsvertrag.

2) Rufen Sie den Pauschalservice an und fragen Sie, wie er mit Käufer-Leads umgeht.

3) Rufen Sie an und überprüfen Sie die Öffnungszeiten.

4) Fragen Sie, ob es Strafen oder Bedingungen gibt, wenn Sie das Inserat stornieren.

5) Fragen Sie, ob das Listing-Unternehmen Ihr Listing "bedingungslos" aus der MLS zurückzieht, wenn Sie sich entscheiden, zu stornieren und sich an einen Full-Service-Agenten zu wenden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Keith Gordon

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close