Wissen Sie, wann Sie Ihr Gold und Silber verkaufen sollten?

Kostenlose Immobilienbewertung

Die uralten Fragen, die viele Menschen sich selbst und uns stellen, lautet: "Wann sollte ich verkaufen?", Oder "Ist jetzt die Zeit zu verkaufen?" Wie Sie vielleicht schon erraten haben, gibt es keine einfache Antwort auf eine dieser Fragen.

Im großen Bild muss man die umfassenden Marktzyklen verstehen:

Die 3 Phasen dieses Metallmarktes:

Phase Eins (Stealth Phase)

Das kluge Geld beginnt zu betreten, wenn niemand sonst die Veränderungen sehen kann, die kommen. Diese Leute sind der zukunftsorientierte Typ. Sie sind bereit, nach dem zu handeln, was sie glauben. Sie können voraussehen. Sie sind nicht Teil der Masse. Diese Minderheit ist der Anstifter des Wandels. Die Menge initiiert nie; Sie folgen nur dem Minimum, das zuerst angestiftet wurde!

Phase Zwei (Mauer der Sorgenphase – Die gegenwärtige Phase)

Als nächstes kommt das institutionelle Geld wie Banken, Versicherungen, Fondgesellschaften, Hedgefonds usw. Auch von hier tauchen diejenigen Firmen und Individuen auf, die in der ersten Phase begonnen haben und nun viel größer geworden sind. Die Unternehmen vermarkten jetzt das Mainstream-Publikum. Außerdem wird heftig darüber gesprochen, dass der Markt in einer Blase steckt. Investoren und Sideliner gleichermaßen versuchen zu bestimmen, ob sie kaufen sollten, wann sie kaufen sollten, ob sie verkaufen, ob es zu spät ist, etc. Sorgen überall!

Phase Drei (Maniephase)

Nun sind selbst die hartgesottenen Bären gläubig geworden. Jeder spricht über den Sektor, einschließlich Joe Average, der ehemalige Nayayer und der Newspaper Boy. Skrupellose Verkäufer kommen aus dem Holzwerk. Der Markt sieht nichts als nach oben. Du kannst buchstäblich nicht verlieren – und wenn du jetzt nicht reinkommst, wirst du für immer im Staub liegen (klingt nach Florida-Immobilien und Dot-Com-Aktien.) Dieser Sektor ist die größte Belohnung für diejenigen, die damit begonnen haben und nicht in der ersten oder zweiten Phase gerettet.

Es gibt nichts Neues

Es ist schon mehrmals vorgekommen.

Im Jahr 1982 kaufte sich das kluge Geld in einen kleinen Sektor von Technologieunternehmen, als niemand sonst darauf achtete. Dann begannen die großen Institutionen und Risikokapitalgeber ungefähr zwischen den Jahren 1989 und 1991, die den meisten noch unbekannt waren. Im Jahr 1995 begann die Mainstream-Masse in die Tech-Aktien-Arena einzutreten, was den Preis dieses Sektors auf den Mond trieb.

In der Tech-Branche hat das Mainstream-Amerika seit fast dreizehn Jahren nicht realisiert, was köchelte und sich zum Explodieren bereit machte. Zu der Zeit, als die meisten Menschen das begriffen hatten, war es bereits in vollem Gange, und nur diejenigen, die vorpositioniert waren, realisierten die enormen Gewinne.

Es ist nicht anders beim aktuellen Edelmetallmarkt, in dem wir uns heute befinden. Der Hauptstream ist noch nicht eingetreten. Allerdings sprudelt es gerade unter der Oberfläche dahin, bereit zu explodieren – nur darauf wartend, wenn das Timing für die Mainstream-Crowd stimmt – und nicht einen Moment zuvor. Schau dich nur realistisch um. Sprechen Freunde und Kollegen genauso über Gold wie die Menschen in den 90er Jahren über den Technologiesektor?

Eine unglückliche Wahrheit

Wer in der ersten oder zweiten Phase gerettet hat, weiß nie, was hätte sein können, wenn sie dort hängen geblieben wären. Diejenigen jedoch, die den Kurs halten und mit Zuversicht weitermachen, werden eine vielfache Rückkehr von den Anstrengungen der Samen ernten, die bereits von jenen gesät worden sind, die lange zuvor ausgestiegen sind.

Wenn du innen bist, bleib innen, wenn du draußen bist, bleib draußen:

Wenn du deine Entscheidung getroffen hast, was auch immer es ist – Bleib oder bleib draußen. Es ist das Ein- und Aussteigen, das Ihr Potenzial für große Gewinne und Erfolge zerstört.

Zusätzliche zu berücksichtigende Faktoren:

Es gibt Schlüsselfaktoren, die man berücksichtigen muss, wenn man erwägt, ob man seine Edelmetalle verkaufen soll oder nicht. Hier ist eine Liste zu überprüfen:

1. Wie viel Gold und Silber besitzen Sie als Prozentsatz Ihrer Investitionen, insbesondere, wie viel von jedem Metall?

2. Bist du entweder in Silber oder in Gold übergewichtet, und musst du einen verkaufen, um deine Bestände auszugleichen oder mehr von dem anderen Metall zu gewinnen?

3. Müssen Sie liquidieren, um sofort Geld für einen Notfall oder alternative Kosten zu bekommen? Bitte beachten Sie, dass wir unseren Kunden häufig Geld leihen, und sie verwenden ihre Metalle, um das Darlehen zu besichern. Wenn Sie nur kurzfristig Geld benötigen, können wir Ihnen dabei helfen.

4. Wo ist der Markt derzeit und wo geht er langfristig hin?

Dann gibt es viele, die diese Fragen nicht gestellt haben oder noch nicht gestellt haben. Die Mehrheit unserer Kunden kauft Gold und Silber als langfristige "Halten" -Investments und antizipiert die Notwendigkeit, sich gegen zukünftige Inflation und sowohl globale als auch Marktinstabilität abzusichern. Viele glauben auch, dass die Chance besteht, dass ihre Metalle eine nutzbringende Zeit erreichen, bevor sie überhaupt daran denken, sie zu verkaufen. Sie kaufen sie auch für Portfolio-Diversity und wollen oft nicht die zusätzliche Anlageklasse verlieren, die ihre Metalle bieten, indem sie sie verkaufen.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by John Fisher