Immobilien-Tipps: Staging Häuser zum Verkauf

Die meisten Verkäufer wissen, dass es wichtig ist für ihr Haus, um sein Bestes zu sehen, um sich inmitten aller Häuser zum Verkauf. Egal wie viele Marmor-Arbeitsplatten und doppelte Senken Sie installieren, Ihr Haus muss noch inszeniert werden, um zu verkaufen. Also was genau ist Inszenierung? Staging ist im Wesentlichen Einrichtung Ihres Hauses, um alle persönlichen Berührungen zu entfernen und machen es aussehen wie ein Raum, der zu jedem Hauskäufer appellieren könnte. Potenzielle Käufer wollen nicht sehen oder fühlen Sie sich in den Raum. Sie wollen eine leere Leinwand sehen, die für sie arbeiten könnte. Du willst keine leeren Räume, denn die Leute müssen das Potenzial eines Raumes sehen. Sound verwirrend? Es ist wirklich nicht! Lesen Sie weiter für einige einfache Staging-Tipps und sehen, wie schnell Ihr Haus verkauft!

In der Küche

– Entfernen Sie alle Geräte und Unordnung von Zähler. Sie sollten ganz klar sein. Während Sie es sicherstellen, stellen Sie sicher, dass Ihre Geräte so sauber wie möglich sind.
– Rauschen Sie Ihre Gerichte aus. Lassen Sie einen Satz von passenden Gerichten in Ihre Schränke oder Schrank und zeigen sie ordentlich. Dies ermöglicht es Käufern zu sehen, wie offen der Raum ist und wie sie die Lagerung nutzen können.
– Schränke und den Kühlschrank reinigen. Wieder, du möchtest deine Küche so ordentlich wie möglich aussehen, also können Käufer den ganzen Platz sehen.
– Ein gemütliches Ambiente schaffen. Haben Sie den Tisch mit Teller, Servietten und saisonbedingtem Dekor. Einige Immobilienmakler schlagen sogar vor, Kekse für den köstlichen, heimischen Geruch zuzubereiten, den es zu Ihrem Haus verleiht.

Im Wohnzimmer

– Gegenstände aus Regalen und anderen Flächen entfernen. Dazu gehören auch Bilder, die von den Wänden hängen. Käufer müssen in der Lage sein, ihre eigenen Familien in den Häusern zum Verkauf vorzustellen, und viele persönliche Andenken machen das schwierig.

– Vergewissern Sie sich, dass der Teppich sauber ist. Dies ist eines der ersten Dinge, die die Leute kontrollieren.

– Ordnen Sie Ihre Möbel so an, dass sie die besten Eigenschaften im Raum hervorhebt. Holen Sie sich los von Stücken, die keinen Sinn für jemand anderes machen. Wenn Sie eine Tonne Möbel haben, könnte es eine gute Idee sein, etwas in die Lagerung zu stellen, damit die Besucher wirklich ein Gefühl des Raumes bekommen können.

– Legen Sie frische Blumen in eine Vase auf den Couchtisch oder den Beistelltisch. Dies ist ein kleines Detail, das wirklich ein Raum wie zu Hause fühlen kann.

Im Badezimmer

– Befreien Sie sich von allen Produkten in der Dusche und auf Tops der Zähler.
– Medizinische Schränke reinigen
– Rollen auf Schiebetüren ersetzen. Dies ist eine billige Verlegenheit, und wird einen Unterschied machen, wenn die Zuschauer versuchen, die Dusche zu betreten, um hineinzuschauen.
– Invest in einem neuen Satz von Handtüchern für Vorstellungen. Das macht das Badezimmer gut dekoriert und organisiert.

In den Schlafzimmern

– Klettern Sie abzieh- und Nachttische. Wieder wünschen Sie keine persönlichen Gegenstände.
– Halten Sie Ihren Schrank so leer wie möglich. Die Besucher wollen sich vorstellen, wie viele ihrer Gegenstände sie dort passen könnten.
– In neue Leinen investieren Die Idee ist für Ihr Zimmer zu fühlen wie ein schönes Hotelzimmer.
– Stellen Sie sicher, dass die Fenster sauber sind.

Staging ist einfach und macht einen großen Unterschied, wenn Sie versuchen, Ihr Eigentum unter den Hunderten von Häusern zum Verkauf in einem bestimmten Markt zu machen. Folgen Sie nur ein paar dieser Tipps, und Sie sehen eine große Veränderung, wie potenzielle Käufer auf Ihr Zuhause reagieren!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Alfred Ardis