Gründe, einen Realtor zu verwenden, wenn du dein Zuhause verkaufst

Wenn die Zeit kommt, um dein Haus zu verkaufen, scheint es, wie deine To Do-Liste eine Meile lang ist. Das Haus muss innen und außen makellos sein, die Scherben der potenziellen Käufer schlagen an Ihrer Tür, und die rechtlichen und finanziellen Details des Hauses Verkaufsprozess Webstuhl. Sei nicht versucht, diese Situation selbst zu bewältigen; Stattdessen machen Sie Ihr Leben unendlich einfacher und verwenden Sie einen Realtor, um Ihnen zu helfen, Ihr Haus zu verkaufen.

Die Verlockung des Geldes ist ein starker. Die meisten Realtors berechnen zwischen 5% und 7% auf Provision. Als der Verkäufer kommt das aus Ihrem Erlös beim Schließen. Ich weiß, dass du gerade die Mathematik machst und denkst, dass es keine Möglichkeit gibt, dass ein Realtor irgendwo in der Nähe dieses Geldes wert ist. Allerdings ist es wirklich jeden Cent wert; Hier sind die Top 3 Gründe, warum Sie einen Realtor verwenden sollten, wenn Sie Ihr Haus verkaufen.

1. Die Sicherheit deiner Familie und deines Hauses

Du kannst keinen Wert auf die Sicherheit deiner Familie und deiner Heimat legen. Sie wollen, dass Ihre Familie in Ihrem Haus sicher ist, ohne sich Sorgen zu machen. Aber denken Sie daran, wenn ich die Scherben der potenziellen Käufer für Ihr Haus erwähnt? Wenn du dein Haus selbst verkaufst, musst du dich mit jedem dieser Käufer selbst treffen. Das Problem ist, dass Sie nie wissen, wer diese Leute wirklich sind. Es ist schrecklich zu beachten, aber es ist passiert, wo die Menschen zu einem Haus gegangen sind, auf der Prämisse, sie zu kaufen und stattdessen ein Verbrechen begangen zu haben.

Wenn du einen Realtor benimmst, musst du dich nicht mit den potentiellen Käufern treffen und damit dich und deine Familie einem möglichen Schaden zufügen. Stattdessen wird jede Person, die Ihr Zuhause betritt, von einem lizenzierten Makler begleitet. Das hilft dir zweifach. Erstens, weil die Person in Ihrem Haus mit einem Makler ist, müssen Sie und Ihre Familie nicht dort sein. Dies verringert das Risiko, dass jemand dich in deinem Zuhause schadet. Zweitens wird die Chance, dass jemand ein Verbrechen gegen Ihr Eigentum begangen hat, entweder durch Diebstahl oder Vandalismus, drastisch reduziert, indem ihr Realtor anwesend ist.

2. Der Wert deiner Zeit

Lasst uns für den Augenblick zu einem Punkt, den ich vorher erwähnt habe, unterstützen – der Streit des Umgangs mit potentiellen Käufern. Wenn du dein Haus selbst verkaufst, bist du der einzige Kontakt zu potentiellen Käufern. Wenn jemand Informationen wünscht, kontaktieren sie dich. Dies bedeutet, dass Ihr Telefon ständig klingelt. Und du kannst diese Anrufe nicht einfach ignorieren. Wenn du es tust, wird dein Haus noch länger dauern, um zu verkaufen.

Noch besser – erinnere dich an den Teil, um dein Haus unbefleckt zu halten? Wenn du dein Haus selbst verkaufst, muss das 100% der Zeit wahr sein. Die Leute können und werden nach draußen gehen und nach Hause verlangen, um zu jeder Zeit des Tages oder der Nacht nach innen zu schauen. Wenn Sie sie bitten, zu einer günstigeren Zeit zurückzukehren, könnten Sie leicht einen Verkauf verlieren.

Aber mit einem Realtor, ist diese Mühe gerettet und deine Zeit wird bekräftigt, so wertvoll zu sein wie du und ich beide wissen, dass es ist. Ihr Realtor behandelt alle Anrufe und ist speziell ausgebildet, wie man diese Anrufe professionell beantwortet, ohne den Verkauf Ihres Hauses zu beeinträchtigen. Und Ihr Makler koordiniert die Auftritte mit anderen Realtors, so dass Sie mit bestimmten Zeiten für die Vorführungen. Dies ermöglicht es Ihnen, sich zu entspannen und die Zeit zu genießen, die Sie in Ihrem Haus verbleiben.

3. Der Wert des Friedens des Denkens für die Zukunft

Der Verkauf eines Hauses ist eine komplizierte rechtliche und finanzielle Perspektive. Sicher, Sie können generische Formulare kaufen, um für den Kaufvertrag auszufüllen und alles andere benötigt. Aber welche Sicherheit haben Sie, dass sie in einer Weise ausgefüllt sind, die Sie für die Zukunft schützt? Immerhin wollen Sie sicherlich nicht mit einer Klage beschäftigen fünf Jahre ab jetzt mit Ihrem Käufer sagen, dass Sie einen Fehler in der Papierkram auf die Transaktion gemacht haben.

Wenn du einen Realtor anstellst, schultern sie diese Last. Realtors sind verpflichtet zu tragen, was bekannt als Errors & Omissions Versicherung. Diese Versicherung schützt Sie vor so kleinen Fehlern. Wenn es ein Problem gibt, ist die Versicherung, wer arbeitet, um die Situation zu lösen, nicht Sie.

So erliegen Sie nicht der Verlockung, das Provisionsgeld zu retten. Mieten eines Realtors ist die absolut beste Sache, die Sie tun können, wie Sie sich vorbereiten, Ihr Haus zu verkaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Eric Bramlett