Emerging Fee-For-Service-Option zum traditionellen Modell

Verbraucher, die nicht wollen, um eine Provision zu bezahlen, aber immer noch wollen die Dienste eines Immobilien-Profi, wenn sie ihre Heimat verkaufen haben sich an Makler-Modelle mit Gebühr-für- Bedienung. Fee-for-Service-Modelle können einen Service wie eine Auflistung in der Multiple Listing Service (MLS) oder gebündelte Dienstleistungen, die auch eine vergleichende Marktanalyse (CMA), ein Marketing-Plan und Verhandlung von Verträgen. Der Verkäufer mit einer Pauschalgebühr oder einem Stundensatz für den gewählten Service entschädigt die Vermittlung. Umfangreiche Immobilieninformationen stehen den Hausverkäufern im Internet zur Verfügung. Technologie getriebene Verbraucher jetzt auf Immobilienmakler suchen, um technische Stücke der Transaktion zu liefern. Gebühren für eine MLS-Liste: $ 250- $ 750, bereiten CMA: $ 100- $ 250, verhandeln Vertrag $ 500-1.000.

Schneller Begriff Disclosure-Anweisung (en): Ein Verkäufer muss eine Offenlegung von Blei-basierten Lack- und / oder Blei-basierten Lackgefahren enthalten. Einige Staaten verlangen auch den Verkäufer, einen Wohnimmobilien-Offenlegungsbericht zu vervollständigen. Erhältlich bei Bürobedarfsstellen oder Ortsbüros von Realtor (R) Büros.

Schnelle Tatsache Wichtigste Grund für den Verkauf von Heimat ohne Verwendung eines REALTOR®: Wollte nicht die Provisionsgebühr bezahlen; 46% verkaufte es an einen Freund, Nachbar oder Verwandten; 25% Käufer kontaktiert Verkäufer direkt; 10% Wollte nicht mit einem Agenten umgehen; 8% Agent konnte nicht nach Hause verkaufen; 4% Verkäufer hat eigene Immobilien-Lizenz; 4% Andere; 3% Quelle: 2003 Profil der Käufer & Verkäufer, National Association of REALTORS®.

Schneller Tipp Machen Sie die Mathematik, wenn Sie erwägen, eine Gebühr-für-Service-Broker. Wenn Ihr Haus für $ 100.000 verkauft und Ihre Provision ist 5% oder $ 5.000 und der vergleichbare volle Menü Preis der Gebühr-für-Dienste ist $ 3.000 ist der Unterschied wert es Ihnen? Echte Einsparungen werden in der Gebühr-für-Service über dem $ 200.000 Preisniveau realisiert.

Immobilien-Help-Desk Sehr geehrte Mark: Nach der Befragung von drei Agenten haben wir uns entschlossen, mit einem kostenpflichtigen Makler zu gehen. Wir wussten nicht, wieviel Zeit wir uns verpflichten mussten, Termine zu planen, unser Haus zu zeigen und Agenten zu rufen und Immobilieninformationen zu liefern. Um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu sein, müssen wir immer noch die Käufe des Käufers bezahlen. Hilfe! Pearl, Phoenix, Arizona

Sehr geehrte Perle: Makler, die Full-Service oder kostenpflichtig sind, garantieren nicht den Verkauf einer Auflistung. Sie haben den täglichen Prozess der Verwaltung einer Auflistung erlebt. Nächstes Mal, wenn Sie eine Gebühr-für-Service-Broker wählen Sie eine, die Ihre Gebühr-für-Service in eine Full-Service-Liste umwandeln können. Biss die Kugel, wenn Sie verkaufen müssen und re-Liste mit einem Full-Service-Brokerage. Behalten Sie einen Anwalt, um Ihre aktuelle Gebühr-für-Service-Vereinbarung zu überprüfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Mark Nash